Versöhnungskirche, Broitzem

Versöhnungskirche, Broitzem, II / P / 10

Reinigung, technische Revision, Nachintonation

 

In der Versöhnungskirche wurde zunächst die Orgel ausgeräumt und das Gehäuse gründlich abgereinigt.

 

BZ1  BZ2  BZ3

 

Parallel wurden die Technikteile und das Pfeifenwerk in der Werkstatt überarbeitet. Die großen Holzpfeifen wurden in der Kirche überarbeitet.

 

BZ4  BZ5

 

Die Trakturwinkel aus PVC wurden gegen neue aus Messing getauscht, um der Gefahr des Materialbruchs entgegen zu wirken. Die ledernen Verschleißteile wurden ebenfalls komplett erneuert.

 

BZ6  BZ7

 

Nach sukzessivem Einstellen des Pfeifenwerks erfolgte die Intonation und Stimmung, wobei zur besseren Singbarkeit eine modifizierte Stimmung nach Thomas Young gewählt wurde.

Zur „bequemeren“ Stimmbarkeit wurden zwei Wartungsböden in die Orgel gebaut und einige Pfeifen verlegt. So wird auch schon für beste „Stimmung“ der Orgel in den kommenden Jahren vorgesorgt.

Seit dem 4. Advent 2014 ist die Orgel wieder im Dienst, wir wünschen Musizierenden und Gemeinde viel Freude mit dem neuen alten Instrument.

 

 

zurück